Ernährung Hunde

Ernährungsberatung für allergische Hunde

Speziell Hunde mit Futtermittelallergien vertragen nicht jedes Futtermittel. Unter Berücksichtigung der Allergie wird durch eine ernährungsbedingte Diät eine Fütterung von bestimmten Protein- und Kohlehydratträgern ermittelt.

Hunde die unter einer Futtermittelallergie leiden zeigen dies sehr oft mit Juckreiz, Veränderungen der Haut und des Fells und Veränderung der Augen. Unter der der Zugabe von homöopathischen Mitteln kann die Futtermittelallergie bis zu einem gewissen Grad eingedämmt werden.